Skip to content
Schräg gelegter Turm des Museums in Danzig

Architektur als Symbol: Entwässerung des Museums des Zweiten Weltkriegs

Das vom amerikanischen Architekten Daniel Libeskind entworfene Museum des Zweiten Weltkriegs ist ein symbolischer Ausdruck der Zusammenhänge der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. Während die Kriegsvergangenheit in den unteren Räumen des Gebäudes verborgen ist, tritt die Gegenwart auf dem offenen Platz um das Museum herum zutage. Die Zukunft wird durch den schräg gelegten Turm mit Aussichtspunkt versinnbildlicht. Die architektonisch anspruchsvolle Entwässerung des preisgekrönten Museums wird durch ein ebenso außergewöhnliches Rinnensystem sichergestellt.

ProduktBelastungsklasse
600 m FASERFIX KSD 400

Ort

Danzig, Polen
Kontaktieren Sie uns jetzt

Entwässerungssys­teme unterstreichen das architektonische Design-Konzept

Verspiegelte Fassade des Museums in Danzig

Der Platz, der das Museumsgebäude umgibt, bildet gleichzeitig das Dach des unterirdischen Museumsteils. Entwässerungsrinnen durchziehen seine gesamte Fläche, verlaufen unter den Füßen der Besucher ebenso wie über ihren Köpfen. Das Entwässerungssystem wurde auf der Bodenplatte des Platzes eingebaut. Aufgrund der geringen Einbauhöhe und Abflussführung durch die Bodenplatte, war es nicht möglich, Einlaufkästen zu installieren. Das Rinnensystem FASERFIX KS erwies sich daher als ideale Entwässerungs­lösung für das geschichtsträchtige Museum.

    Sitzbereich auf dem Vorplatz bei Abenddämmerung

    Bei diesen Rinnen aus faserverstärktem Beton lässt sich an nahezu jeder beliebigen Stelle des Rinnenbodens ein Loch bohren und die Rinne auf die jeweils exakt benötigte Länge zuschneiden. Dies ermöglicht eine individuelle Anpassung des Linienentwässerungssystems an die spezifischen Projektanforderungen. KTL-beschichtete Gussroste fügen sich architektonisch in die Ästhetik der Museums­anlage ein und verleihen dem offenen Platz einen ganz besonderen Akzent.

      FASERFIX KS – Stabile und leistungsfähige Entwässerungs­rinnen

      Für vielfältige Anwendungsbereiche

      Produktabbildung FASERFIX KS
      FASERFIX KS – Stabile und leistungsfähige Entwässerungsrinne für gewerbliche und öffentliche Bereiche.

      Entwässerungsrinnen für Museen und andere öffentliche Bereiche müssen einerseits den täglichen Verkehrsbelastungen standhalten und andererseits optisch ansprechend sein und einen sicheren Einbau in alle Oberflächenbeläge gewährleisten. Das FASERFIX KS Rinnensystem aus faserbewehrtem Beton garantiert mit seinen starken Seitenwänden eine hohe Stabilität und damit Sicherheit. Die große Auswahl an verschiedenen Abdeckungsvarianten sorgt für eine ästhetische Einbindung des Entwässerungssystems. Das SIDE-LOCK System, der einzigartige, schraublose Schnellverschluss von HAURATON, ermöglicht zudem eine schnelle und einfache Montage der Abdeckung.

      Ihre Vorteile mit FASERFIX KS:

      • Hohe Stabilität

      • Schraubloser Schnellverschluss SIDE-LOCK

      • Anlehnung an Normen & Richtlinien

      • Optischer Gestaltungsspielraum

      • Große Variantenvielfalt bei den Abdeckungen (hier abgebildet: Längsstabrost-Abdeckung)

      Mehr Produktdetails zu FASERFIX KS erhalten